Suche
  • Danielle

"Girls don't cry" im Salon KERTU Klinger


Unter dem Titel "Girls don't cry" zeigt die Stuttgarter Künstlerin Danielle Zimmermann am 3. März eine Auswahl ihrer Bilder im Friseursalon KERTU Heinz Klinger in Stuttgart

In Danielle Zimmermanns Arbeiten begegnet man auf bunten, poppig farbigen Plastiktüten und Supermarktkartonagen sowohl lasziven "Shopping-Ladies" als auch bekannten Motiven aus der Medien-, Werbe- und Konsumwelt. Motivwelt, Bemalung und Untergrund ihrer Arbeiten durchdringen sich vielschichtig und collageartig. Es entsteht ein ebenso buntes, wie grafisch reiches, vielschichtiges Verweis- und Zitate-System, in das auch kunstgeschichtliche Bezüge eingearbeitet werden.

Danielle Zimmermann studierte zwischen 1995 und 2001 an der Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart. Sie wurde u.a. zweimal mit dem Akademiepreis ausgezeichnet, erhielt ein Atelier- und ein DAAD Jahresstipendium, das sie ans Pratt Institute nach New York führte. Die Liste ihrer Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen ist lang. In Stuttgart ist sie im Galerienhaus durch die Galerie Horst Merkle vertreten.

Die Eröffnung der Ausstellung findet am Freitag, den 3.März, um 20.00 Uhr im Friseursalon KERTU Heinz Klinger, Böblinger Straße 25 in Stuttgart statt, es spricht Ines Ebertz (Kunsthistorikerin). Im Rahmen der Eröffnung zeigt Danielle Zimmermann ihre Performance "Die Wahrheit über Ihre Liebe!".


42 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

News 8/2019

Liebe Kunstfreund*innen, in den kommenden Wochen nehme ich an mehreren Gruppenausstellungen teil, zu denen ich Euch herzlich einladen möchte. Und auf das Jahr 2020 freue ich mich jetzt schon sehr. Da